Bestandsanalyse

Sie wissen: Auch das Alter will heute gut geplant sein.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch in dieser Lebensphase rundum
abgesichert sind

Wir ermitteln anhand Ihrer bisherigen Absicherung, Ihren
derzeitigen Standpunkt.

Wir analysieren für Sie:

1. Wie hoch werden Ihre Brutto-Alterseinkünfte einmal sein?
2. Wie viel bleibt nach Steuern und evtl. Abzug des Pflichtbeitrages
zur Kranken- und Pflegeversicherung für Sie zur Verfügung?
3. Mit wieviel Rentenkürzung müssen Sie rechnen, wenn Sie
bereits vor Ihrer Regelaltersgrenze in Ruhestand gehen möchten?
4. Wie hoch ist ab Renteneintritt die "Kaufkraft" Ihrer Rente, wenn
Sie mit 1,5%-2,5% Inflation rechnen müssen?
5. Welche der staatl. Fördervarianten bietet Ihnen mehr Vorteile?
6. Wie hoch werden Sie durch das Alterseinkünftegesetz steuerlich entlastet?
7. Wie können Sie sich davor schützen, das der Staat auf Ihr
Erspartes zugreift, sollten Sie einmal den Arbeitsplatz verlieren?
8. Mit wieviel Einkommenseinbußen müssen Sie rechnen, sollten
Sie einmal länger als 6 Wochen krank sein?
9. Wie hoch sind Ihre gesetzlichen Rentenansprüche bei
Erwerbsminderung, oder im Fall Ihres Todes?